Maler- und Lackierer-Innung - Kreishandwerkerschaft Tuttlingen

Kreishandwerkerschaft
Tuttlingen
Direkt zum Seiteninhalt


Maler- und Lackierer-Innung
Tuttlingen

Gesellenversammlung

Neuwahlen fanden in der diesjährigen Gesellenversammlung der Maler- und Lackierer-Innung Tuttlingen statt. Zunächst jedoch begrüßte Vorsitzender Roland Tauscher, Gosheim, die anwesenden Kollegen sowie Innungsgeschäftsführer Kurt Scherfer, der auf die Bedeutung des Gesellenausschusses innerhalb einer Innung einging. So ist der Gesellenausschuss ein eigenständiges Organ zur Interessenvertretung der Arbeitnehmer bei der Handwerksinnung.
 
Der Gesellenausschuss wirkt unter anderem auch bei der Einrichtung des Gesellenprüfungsausschusses mit.
 
Bei den sich anschließenden Neuwahlen wurden in ihren Ämtern bestätigt:
 
Vorsitzender: Roland Tauscher, Gosheim, sowie als stellvertretende Vorsitzende: Silvia Tauscher, Gosheim. Zur neuen Schriftführerin wurde Melanie Herrchen, Reichenbach a.H., gewählt. Alle genannten Personen sind bei Maler Albrecht in Gosheim beschäftigt und engagieren sich auch im Gesellenprüfungsausschuss der Innung.
 
Im zweiten Teil der Versammlung wurden handwerkspolitische Themen diskutiert und ein Ausblick auf die künftige Arbeit des Ausschusses gegeben.

Der neue Gesellenausschuss der Maler- und Lackierer-Innung Tuttlingen: Vorsitzender Roland Tauscher und Schriftführerin Melanie Herrchen. Auf dem Bild fehlt die stellvertretende Vorsitzende Silvia Tauscher.
Jahreshauptversammlung

Insgesamt können wir mit dem Jahr 2018 zufrieden sein, so die Einschätzung von Stefan Unger, Obermeister der Maler- und Lackierer-Innung Tuttlingen bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Sternen“ in Wurmlingen. Die immer noch niedrigen Spar- und Hypothekenzinsen beeinflussen die Binnenkonjunktur durchaus positiv. Die bisherigen Umfragewerte des zuständigen Verbandes untermauern diese Aussage. Die nach wie vor größte und wichtigste Kundengruppe für das Maler- und Lackiererhandwerk ist der private Auftraggeber, gefolgt von der gewerblichen Wirtschaft.
Obermeister Stefan Unger (rechts) bedankt sich bei Referent Peter Schürmann (links) mit dem Innungsgeschenk.
Kreishandwerkerschaft
Moltkestraße 7
78532 Tuttlingen
Wir sind für Sie da:
Montag-Freitag
von 8.00-12.00 Uhr
Montag-Mittwoch
von 13.00-16.00 Uhr
Donnerstag
von 13.00-18.00 Uhr
Zurück zum Seiteninhalt