Kreishandwerkerschaft Tuttlingen

Moltkestr. 7
78532 Tuttlingen

Tel: 07461 / 2201
Fax: 07461 / 12302

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr
Montag - Mittwoch von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Donnerstag von 13.00 bis 18.00 Uhr

Jahreshauptversammlung


Nach der Begrüßung der zahlreich erschienenen Mitglieder des Arbeitskreises der Unternehmerfrauen im Handwerk Landkreis Tuttlingen ging die 1. Vorsitzende Isolde Fröhlich im Rahmen ihres Jahresberichts anlässlich der diesjährigen Mitgliederversammlung im Gasthaus „Schloßstüble“ in Wurmlingen auf die Vorteile einer Mitgliedschaft im Arbeitskreis ein. Die Aufgaben und Ziele sind vielfältig. Schwerpunkte sind unter anderem die Weiterbildung sowie die Organisation von Seminaren und Vorträgen. Natürlich wird der Meinungsaustausch über Problemstellungen und die Entwicklung neuer Ideen nie vernachlässigt.

Die 2. Vorsitzende Sonja Mauch ging in ihrem nachfolgenden Jahresrückblick auf die vielfältigen Veranstaltungen und Seminare ein, während Kassenführerin Beate Bacher von geordneten Finanzen berichten konnte. Die Kassenprüferinnen Roswitha Herre und Ingrid Kaiser konnten dies vollumfänglich bestätigen. So konnte Kreishandwerksmeister Armin Schumacher die Entlastung vornehmen und dem aktiven Arbeitskreis eine sehr wertvolle Arbeit bescheinigen.

Kreishandwerkerschafts Geschäftsführer Kurt Scherfer führte die anstehenden Wahlen durch und konnte nachfolgenden Personen gratulieren, die jeweils einstimmig in ihren Ämtern bestätigt wurden:

2. Vorsitzende Sonja Mauch, Aixheim
Kassiererin Beate Bacher, Wurmlingen
Beisitzerin Birgit Hölle, Trossingen und
Kassenprüferin Ingrid Kaiser, Spaichingen.

Vorsitzende Isolde Fröhlich gab abschließend einen Ausblick auf die anstehenden Veranstaltungen und Seminare. So findet neben einem Erste-Hilfe-Kurs, einem Gesundheitsseminar und einem Seminar zum Arbeitsrecht auch ein Kurs mit dem Titel „Kunst mit Metall“ statt. Außerdem wird das Druckzentrum Südwest in Villingen und die Landesverbandstagung im Europa Park in Rust besucht.

Jürgen Schleicher, Bevollmächtigter für das Handwerk der IKKclassic, ging in seinen abschließenden Ausführungen auf die Neuerungen des Gesetzgebers im Bereich der Krankenversicherung ein.

DSC00143klein

Die Vorstandschaft der Unternehmerfrauen im Handwerk Arbeitskreis Tuttlingen von links nach rechts: Sonja Mauch, Birgit Zeller-Jochum, Birgit Hölle, Beate Bacher, Monika Kupferschmid, Annette Klaiber und Isolde Fröhlich.

DSC00133klein


DSC00138klein

Blick in die Teilnehmerrunde


DSC00140klein

Vorsitzende Isolde Fröhlich dankt Kreishandwerksmeister Armin Schumacher für dessen Ausführungen